Benzinhahn reparieren

20.05.2021 11:51
#1 Benzinhahn reparieren
Fr

Liebe Lloydfreunde, der Benzinhahn meine LP 600 war kaputt (die Messingröhrchen für Normal-auf - und Reserve waren kaputt und zum Teil nicht mehr vorhanden. Habe mit einem 4 mm Messingröhrchen und Weichlöten den Hahn wieder repariert.
Bei Fragen gerne auskunftsbereit ( Reserveröhren ist 62 mm lang, dass andere 14 mm).
Bilder setzte ich dazu /wenn es funktioniert) Liebe Schraubergrüße FranzP1230681.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1230683.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2022 19:50
avatar  karrma
#2 RE: Benzinhahn reparieren
ka

Danke Franz!
Genau solche Tipps und Tricks suche ich!

Gruß Manfred


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2023 18:26 (zuletzt bearbeitet: 15.03.2023 11:40)
avatar  Betschart ( gelöscht )
#3 RE: Benzinhahn reparieren
Be
Betschart ( gelöscht )

In die alten Rohre ein Rundmaterial mit ca 4 mm Durchmesser stecken.
Dann kann man diese mit einer Kombizange packen, ohne sie zu zerdrücken.
Jetzt vorsichtig drehen und ziehen.
Neues Rohr 4,5 mm anpassen und einstecken.


IMG_20230312_182122.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!