Grüße aus dem Fichtelgebirge

17.02.2021 16:27
avatar  Prechtl
#1 Grüße aus dem Fichtelgebirge
Pr

Hallo zusammen.
Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Matthias Prechtl, 54 Jahre , KFZ- Meister.
Ich bin bereits seit vielen Jahren im Bereich Oldtimer unterwegs. Bisher mit Fiat und im Bereich Traktoren. 2020 wurde mir ein Llyod 400 LS angeboten. Allerdings mit Umbau auf den 600 er Motor und Viergang-Getriebe. Da Preis und Zustand passte habe ich ihn gekauft. Letztes Jahr habe ich dann einiges an ihm gemacht und auf Vordermann gebracht. Die Elektrik war leider eine größere "Baustelle". Nun steht er ganz gut da, rostfrei und im Gesamtzustand mit einer 2 würde ich sagen. Ob ich ihn auf Dauer behalte kann ich noch nicht sagen. Evtl. werde ich ihn wieder verkaufen.
Anbei ein paar Bilder

Gruß
Matthias
IMG_20200424_151613.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20200424_151613.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20200424_151613.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Bildanhänge
imagepreview

IMG_20200318_133249.jpg

download

imagepreview

IMG_20200424_151625.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
17.02.2021 17:12 (zuletzt bearbeitet: 17.02.2021 17:15)
#2 RE: Grüße aus dem Fichtelgebirge
avatar

Servus Matthias, herzlich willkommen hier bei den Lloyd Freunden. Der Trupp, die Lloyd IG, ist Klasse und auch zukunftsorientiert.
Der Kombi macht doch sicherlich Spass. Ich wünsch dir tolle Ausfahrten.
Aber Frage,
Welche Fiat Fahrzeuge und welche Fahrzeuge- Traktor?
Ich habe vor 40 Jahren auch mal mit Traktoren (Allgaier, Lanz, Hanomag, Deutz) angefangen. Zur Zeit besitze ich (seit 1983) einen Normag F 16.
Damit unterwegs ist reines entschleunigen.
Dann natürlich noch einige B orgwardLkw und auch einen Kombi.
Es macht einfach Spass, mit den Oldies unterwegs zu sein.

Schorsch

PS. auf einem Bild seh ich den Innenrückspiegel. Die Halterung wäre auch was für meinen Kombi, da der am Dach befestigte Spiegel Vibrationen unterliegt und auch eine eingeschränkte Sicht nach hinten , da er zu hoch hängt.


 Antworten

 Beitrag melden
17.02.2021 17:18
#3 RE: Grüße aus dem Fichtelgebirge
avatar

ach so noch etwas, Fichtelgebirge.
Da bin ich, wenn Corona das zulässt, Anfange in Wirsberg für drei Tage im Posthotel. Schorsch


 Antworten

 Beitrag melden
17.02.2021 18:00
#4 RE: Grüße aus dem Fichtelgebirge
avatar

Hallo Matthias

willkommen hier im Forum, ich wünsche Dir viel Spaß mit den Lloydfreunden.
Schöne Gegend im Fichtelgebirge, in Annaberg hatten wir schon mal ein Borgwardtreffen.
Dein Lloyd sieht super aus, versuche ihn zu behalten, da würden sich die Lloydfreunde freuen.
Du senkst auch ein wenig das Durchschnittsalter.

Lloydgrüsse aus Mönchengladbach
Knut


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 10:51
avatar  Prechtl
#5 RE: Grüße aus dem Fichtelgebirge
Pr

Hallo. Danke der Nachfrage. Ich besitze noch einen Fiat Topolino Bj. 1939, einen Fiat 500, einen Spider 124 und einen Barchetta. An Traktoren Eicher, Lanz und John Deere.


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 16:11
#6 RE: Grüße aus dem Fichtelgebirge
avatar

Lanz Traktoren, welche Typen Glühkopf, Halbdiesel oder Volldiesel. Schorsch


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!