Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)

  • Seite 14 von 14
22.10.2023 11:25 (zuletzt bearbeitet: 22.10.2023 17:39)
#196 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Hallo Stefan,
hallo Jo,

danke Euch für die rege Diskussion.

Stefan: Ich biete Dir an, bei passender Gelegenheit mal meinen Alexander TS mit 125er Michelin-Bereifung Probe zu fahren. Danach kannst Du auch mal den Kombi mit 135er Breitreifen fahren, der ja das gleiche Fahrwerk wie Dein Bolide hat. Vielleicht hilft Dir das bei der Entscheidungsfindung.

Herzliche Grüße

Lloyd-Freunde IG e.V.
1. Vorsitzender

Gottfried Schwaner

"Wer Leistung nicht scheut, fährt Lloyd"

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2023 12:20
avatar  JoR
#197 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
Jo
JoR

Die 135/80 R15 Breitreifen haben natürlich einen größeren Abrollumfang (circa 5cm). Das kommt aber dem bulligen Anfahrdrehmoment des Motors durchaus entgegen Mit original Bereifung war die Voreilung des Tachos erheblich. Mit den Breitreifen zeigt der Tacho (laut GPS Abgleich) bis 60km/h genau an. Darüber ist die Voreilung circa 5 km/h. Im 4. Gang merkt man die Drehzahlreduzierung des Motors gut. Der Alexander zieht aber auch so im 3. und 4. Gang gut durch. Er schlägt sich wacker gegen den 700er Sport
Liebe Grüße
Jo

Bildanhänge
imagepreview

IMG_2469.JPG

download

imagepreview

IMG_2470.JPG

download

imagepreview

IMG_2471.JPG

download

imagepreview

IMG_2472.JPG

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2023 13:21
#198 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Gottfried, da komme ich gerne drauf zurück, alleine um mal einen Kombi zu fahren .

Jo, aber auch die 19 PS ziehen ganz gut durch: Eben bin ich mit der Erbsensuppe eine kleine 50km-Sonntagsrunde den Niederrhein entlang gedüst.

IMG_6865.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6864.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich war teilweise ganz schön sportlich unterwegs, zuerst hatte ich einen Tesla hinter mir, der mich dann auf freier, gerader Strecke überholt hat. Trotzdem ist er mir nicht weggekommen, wir hatten beide die selbe Strecke, und mehr als 200-300m war er nicht voraus...

Dann habe ich das jagen aufgegeben und mit einer ruhigeren Gangart nochmal die Kempener Innenstadt unsicher gemacht. Eigentlich hätte ich gerne ein Bild von der Erbsensuppe vorm bekannten Kuhtor gemacht, ist aber leider nicht gestattet, so nahe an das Gebäude ranzufahren. Daher nur aus dem Auto heraus:

IMG_6867.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Tolle kleine Runde, hat uns beiden (der Erbsensuppe und mir) richtig Spaß gemacht, trotz VeeRubber-Bereifung.

Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2023 16:39
#199 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Heute habe ich die 800 kg zul. Gesamtgewicht und 19 PS der Erbsensuppe mal gegen 36.000 kg zul. Gesamtgewicht und 500 Pferdestärken eingetauscht:

IMG_6896.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_6895.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hat auch Spaß gemacht und verdient dabei sogar noch Geld...

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2023 08:54
#200 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Wenn es regnet, und man mit einem Lloyd unterwegs ist, zeigt der Himmel sich versöhnlich:

IMG_6929.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gestern für Euch getestet!

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2023 16:57
#201 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Bei uns war dieses Jahr wieder das Christkind und hat nicht nur meine Tochter, sondern auch mich großzügig bedacht:

IMG_7448.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Vier neue Lloyd-Tassen (zwei sind gerade noch in der Spülmaschine)! Davon habe ich 2018 auf den Lloyd-Days in Lindlar zwei Stück bekommen, und daraus trinke ich meinen Kaffee am liebsten. Leider hatte sich eine davon im November zu meinem Leidwesen verabschiedet, und dies habe ich ausgiebig beweint. Das hat das Christkind wohl mitbekommen...

Und darüber habe ich mich auch sehr gefreut:

IMG_7444.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Ein Original 'Wackeldackel'! Natürlich in zum Lloyd passender Größe, das fand ich wirklich total klasse!

Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2023 17:37
#202 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Den wackeldackel habe ich heute schon bewundert und aus den Lloydtassen schon Probe getrunken. Schorsch


 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2023 18:04 (zuletzt bearbeitet: 26.12.2023 19:32)
avatar  Master
#203 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Hallo Stefan,

der besondere Geschmack kommt vom Reifungsprozess, dem die Tassen in unserer Boutique unterliegen. Jede Tasse wird nach der Lieferung an uns mit wohlschmeckendem Zweitakgemisch befüllt und für ein Jahr im Keller bei 17,5 Grad gelagert. Das führt zu dem einzigartigen Geschmackserlebnis, von dem Du berichtest.

Herzliche Grüße
Lloyd-Freunde IG e. V.

Webmaster

 Antworten

 Beitrag melden
26.12.2023 22:05
#204 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

watt hat dä Webmaster getrunken? Bei 17,5 Grad HABEN wir doch kein zündfähiges Gemisch. Schorsch


 Antworten

 Beitrag melden
27.12.2023 07:55 (zuletzt bearbeitet: 27.12.2023 07:57)
#205 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Je nachdem, was in den Tassen drin ist, zündet es bei 17,5 Grad zwar nicht, aber es kann trotzdem richtig knallen...

Merkt man doch am Post vom Webmaster.

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2023 15:45
#206 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Heute habe ich das relativ gute Wetter zur Wagenpflege genutzt. Da die Erbsensuppe in den letzten Wochen (Monaten) etwas Dreck abbekommen hat, wollte ich, dass der Bolide sauber ins neue Jahr startet.

Ist ja bei dem großen Wagen schnell erledigt...

Zum Abschluss noch eine Runde durchs Dorf, zum trockenfahren und ein paar Bilder gemacht:

IMG_7485.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7486.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7487.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7490.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7488.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7489.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

2024 kann kommen!!

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2024 17:08
#207 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Nach dem fast vierwöchigen, oldtimeruntauglichem Wetter hat es mir unter den Nägeln gebrannt und ich habe unseren grünen Boliden bewegt.

Zuerst bin ich mit der Erbsensuppe heute Mittag Gulaschsuppe holen gefahren, bei uns im Ort gibt es einen Imbiss, der jeden Samstag eine andere Suppe anbietet, heute war halt Gulaschsuppe dran. Die Idee hatten offensichtlich auch andere, den hier habe ich nämlich auf dem Parkplatz getroffen:

IMG_7808.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

(Darf ich meiner Frau nicht erzählen, sie findet Käfer leider immer noch schön...

Natürlich ist das Autochen auch sonst bewegt worden:

IMG_7809.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7810.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Und das war gerade beim 'Nachhausekommen':

IMG_7811.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_7812.JPEG - Bild entfernt (keine Rechte)

Schön wars, die Suppe ist klasse gelaufen!

Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
27.01.2024 23:23
avatar  UlJa
#208 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Servus
Ich wollte eigentlich auch die 'graue Maus' mal wieder auf die Straße lassen, aber heute früh ist alles frisch gepökelt worden - also war nichts möglich. Dabei hat es letzte Woche das Salz schon so schön weggeregnet....

Let the good Lloyds roll......

Ulrich

 Antworten

 Beitrag melden
28.01.2024 16:02
#209 RE: Vorstellung Familie Schumacher (Erbsensuppe)
avatar

Ja Ulrich, heute würde das auch nicht mehr gehen, hier ham se heute morgen auch gesalzen...

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!