Reifen für LP 600

25.07.2023 22:58
#1 Reifen für LP 600
Fr

Wo bekomme ich Reifen für den Lloyd LP 600
4,25 x 15" oder Ersatztype!
Danke für Infos°!
LG aus Österreich
Franz


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 07:16 (zuletzt bearbeitet: 26.07.2023 07:22)
#2 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Franz,

ich habe noch zwei Stück, ca. 4 Jahre alt mit ca. 85% Profil. Hier gibt es Bilder:

Lloyd LP 300 Radkappen und 2 Reifen

Wenn Du Interesse hast, lass es mich wissen...

Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2023 14:38
#3 RE: Reifen für LP 600
Fr

Herzlichen Dank für die wertvolle und vor allem schnelle Rückantwort. Du hast mir sehr geholfen!!
LG aus Österreich
Franz


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2023 14:24
avatar  UlJa
#4 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Stefan

sind die Radkppen noch zu haben? Wenn sie auch auf den Alexander TS passen, wäre ich interessiert, wenn auch der Preis vernünftig ist.

LG Ulrich

Let the good Lloyds roll......

Ulrich

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2023 16:54
#5 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Ulrich,

die Radkappen müssten vom 300er sein, so ohne Änderung passen die nicht auf den TS. Als ich meine Erbsensuppe erworben habe, waren die da montiert. Dazu hatte der Vorbesitzer je drei Löcher in die Radkappen gebohrt und die passenden drei Gegenlöcher in die Felgen. Dort hatte er ein Gewinde reingeschnitten und mit ca. 600mm langen M5 Schrauben die Radkappen befestigt.

Du müsstest also in die TS Felgen Löcher bohren, ich würde das nicht machen, zumal die Originalen Radkappen meiner Meinung nach dort viel schicker sind.

Ich habe diese vier verbastelten Radkappen noch, evtl. brauche ich die doch noch für den Lloyd-Transporter...

Sind also nicht vakant.

Grüße Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2023 17:20
avatar  UlJa
#6 RE: Reifen für LP 600
avatar

OK, ( mer werd ja nochamol froogn derfn)

LG Ulrich

Let the good Lloyds roll......

Ulrich

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2023 06:03
#7 RE: Reifen für LP 600
avatar

Klar, fragen kost' nix.

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2023 15:27
#8 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Ulrich,

diese Anzeige bei Kleinanzeigen ist mir gerade zufällig ins Auge gesprungen:

https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/l...969030-223-2841

Grüße Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2023 18:34 (zuletzt bearbeitet: 01.08.2023 11:40)
avatar  Master
#9 RE: Reifen für LP 600
avatar

Das sind Radkappen für Felgen mit aufgeschweißtem Steg. Die haben wir auch in neu im Lager. Damit waren in erster Linie der LP 300 und der LT 500 auserüstet. Alle späteren Lloyds hatten Radkappen, die sich im Verschraubungsbereich der Radschüssel verkrallen.

Herzliche Grüße
Lloyd-Freunde IG e. V.

Webmaster

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2023 20:08
#10 RE: Reifen für LP 600
avatar

Sag mal Gottfried,

den aufgeschweißten Steg habt ihr nicht zufällig 4x irgendwo rumliegen? Das würde mir nämlich noch fehlen, um diese Radkappen am Tieflader befestigen zu können...

Stefan

Dass mir keiner in die Suppe spuckt...

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2023 23:38
avatar  Master
#11 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Stefan,

da musst Du die komplette Felge nehmen. Die sind aber sehr, sehr selten. Wir haben leider keine und in Kleinanzeigen wird diese Version zur Zeit auch nicht angeboten.

Herzliche Grüße
Lloyd-Freunde IG e. V.

Webmaster

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2024 16:48
#12 RE: Reifen für LP 600
Kn

Schlaulose Gürtelreifen dürfen nur mit sog. Hump-Felgen gefahren werden, da sonst bei großer Seitenbelastung die Gefahr besteht, dass der Reifen in das Felgenbett rutscht.
Da die Lloyd-Felgen keinen Hump haben müssen sie zwingend mit Schlauch gefahren werden.
Das ist sehr schön u.a. im Oldtimer-Markt Sonderheft Nr. 60- die 200 besten Werkstattfragen , S.103 beschrieben.
Ich bin bis jetzt mit meinem Lloyd ca. 100.000 km mit Gürtelreifen und Schlauch gefahren, da scheuert nichts-
MfG
Knudsen TC


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2024 20:16 (zuletzt bearbeitet: 22.01.2024 20:28)
avatar  borgi
#13 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo, dass stimmt leider so nicht.
Lloyd- Fahrzeuge die keine genieteten Felgen haben, sind vom Werk aus mit Schlauchlosen Reifen ausgeliefert worden. Felgen mit Hump gab es erst Mitte der 60er Jahre. Ich habe vor einigen Jahren mich mit dem Thema intensiv befasst weil 3 meiner Schläuche an der Arabella sich kaputt gerieben haben. Früher fuhr man Diagonal Reifen. Diese Reifen hat man zusätzlich von innen mit Talkum bestreut und danach Schläuche eingezogen. Die heutige Gürtelreifen sind innen Rauh und nicht für Schläuche geeignet. Darauf hin habe ich den Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. angeschrieben der mir wie folgt geantwortet hat.

Sehr geehrter Herr Krah,
wenn der Fahrzeughersteller - s.u. - das Fahrzeug bei Verwendung der Originalfelgen (Räder)
mit schlauchloser Bereifung freigegeben hat, dass können Sie (auch ohne Hump) schlauchlose
Reifen fahren, so die Luft hält. Im Oldtimerbereich haben wir aber sehr oft Felgen (Räder), wo die
Luft nicht hält und man ggf. dann einen Schlauch in einen schlauchlosen Reifen einziehen muss.
Was dann zu beachten ist, entnehmen Sie bitte unseren Empfehlungen (die im Übrigen in Ihrer erst
Nachricht nicht richtig wiedergegeben sind) als Anlage. Eine explizite gesetzliche Regelung dazu
gibt es nicht, außer der genannten Richtlinie zu § 36 StVZO, die allerdings nur das Einziehen eines
Schlauches zu Reparaturzwecken untersagt.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Jürgen Drechsler
________________________________________
Hans-Jürgen Drechsler
Geschäftsführer
Bundesverband Reifenhandel
und Vulkaniseur-Handwerk e.V.
Franz-Lohe-Str. 19, D-53129 Bonn
Tel.:+49-228-2899472, Fax: +49-228-2899477
Mobil: +49-172-2909805
hj.drechsler@bundesverband-reifenhandel.de
Vorstand der Pneu Service e.G.

Schau einfach mal in ein Lloyd Prospekt, da wirst du sehen, dass die Fahrzeuge mit Schlauchlosen Reifen ausgeliefert wurden.


Nachdem ich die Schläuche raus geschmissen habe, hatte ich keine Probleme mehr.

Schöne Grüße
Joachim

Bildanhänge
imagepreview

2024-01-22.png

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2024 10:47
#14 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo Joachim,

vielen Dank für Deine ausführliche Stellungnahme. Auch uns ist das Problem mit durchgescheuerten Schläuchen bei der Verwendung von Stahlgürtelreifen aus eigener und der Erfahrung anderer Mitglieder bekannt. Alle Lloyd-Räder, bei denen Schüssel und Felge miteinander verschweißt und nicht vernietet sind, eignen sich für den Einsatz schlauchloser Reifen.

Oft übersehen: Dabei ist darauf zu achten, dass das Felgenbett rostfrei und eine einwandfreie Auflage des Reifenfußes gewährleistet ist. Grundsätzlich sollte man Stahlräder ohnehin pflegen wie die Karosserie, also insbesondere Korrosion beseitigen. Auch sollte man darauf achten, ob es irgendwo zu Rissbildungen gekommen ist, z. B. im Breich der Bolzenlöcher oder der Verschweißung von Schüssel und Felge. Solchermaßen beschädigte oder durch Korrosion strukturell geschwächte Räder müssen sofort entsorgt werden, Reparaturversuche sind hier nicht zulässig.

Ich habe beruflich viele Jahre mit dem BRV und Herrn Drechsler zusammengearbeitet. Diese Leute besitzen sehr viel Know How und stehen als Verband und Bindeglied zum Gesetzgeber ihren Mitgliedern aus dem Reifenhandel in allen denkbaren Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Herzliche Grüße

Lloyd-Freunde IG e.V.
1. Vorsitzender

Gottfried Schwaner

"Wer Leistung nicht scheut, fährt Lloyd"

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2024 11:48
avatar  Master
#15 RE: Reifen für LP 600
avatar

Hallo zusammen,

zu diesem Thema haben wir eine offizielle Stellungnahme der LLoyd Motoren Werke veröffentlicht:

https://www.yumpu.com/de/document/read/6...uchloser-reifen

Herzliche Grüße
Lloyd-Freunde IG e. V.

Webmaster

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!